»Gott kommt zu Besuch«

Was wäre, wenn Gott sich heute bei dir zu einem Besuch anmeldete? Versteckst du gleich die Wurst im Kühlschrank oder räumst noch schnell die leeren Wein- und Bierflaschen aus der Küche? Was bötest du deinem hohen Gast an? Was antwortest du ihm, wenn er dich nach deinem Befinden fragt und sich erkundigt, was du aus deinen dir geschenkten Leben gemacht hast? Was sagst du ihm, wenn er dich fragt, ob du glücklich bist und ob dich jeden Morgen über den neu geschenkten Tag freust?

ÜBUNG:

Lebe dein Leben so, dass du Gott in jedem Augenblick empfangen kannst ohne dich verstellen zu müssen. Kannst du von dir behaupten, dass du alle deine Fähigkeiten und Talente in dieser Welt verwirklichst? Kannst du von dir sagen, dass du ein glücklicher Mensch bist und aus dem Vollen schöpfst? Hörst du auf die Stimme deines Herzens und kannst du aus freien Stücken sagen, dass du dich liebst? Überlege dir, was du dein Leben verändern kannst, wenn nichts oder nur wenig auf dich zutrifft.

Gott wohnt immer in dir. Nur vergisst du es die meiste Zeit deines Lebens. Du spürst ihn dann, wenn du wieder einmal dein Herz ausgeschüttet und deine Mitmenschen erfreut hast. Du wirst Gott gewahr, wenn dir ein Mensch ein Lächeln schenkt und du das Lachen deiner Kinder teilst. Gott ist da, wenn du deinen Tag schöpferisch lebst und dich am Abend erfüllt und dankbar zur Ruhe begibst. Wenn du jetzt diesen Weg verloren hast, halte inne und frage dein Herz. Du wirst eine Antwort erhalten.

©2021 André Hammon (Inspiriert aus dem spirituellen Referenzwerkzeug für das neue Jahrtausend „Ein Kurs in Wundern“)
Ein Kurs in Wundern

© Vivita® Verlag