Unsere Autoren

Andreas Busse

Jahrgang 1965; gelernter Werkzeugmacher; technischer Betriebswirt (IHK), Geomant und Rutengeher seit 2007. Lebt in Nürnberg.

Andreas Busse ist Co-Autor der Bücher „Kraftplätze in Franken Band 1“ und „Kraftortwanderungen in Franken Band 1“. Er organisierte u.a. den NLP Kongress im Jahr 2000 in Nürnberg und machte so das NLP in Nürnberg bekannt. Seit 2014 ist er regelmäßig als Rutengeher aktiv, um z.B. bei der Ausrichtung von Schlafplätzen einen geeigneten Platz zu finden. Auch ist er in der Natur unterwegs, um neue kraftspendende Plätze zu finden und um Menschen bei Wanderungen zu begleiten.

Er begleitet bei den jährlich in Nürnberg stattfindenden Stadtverführungen Besuchergruppen mit eigenen Themen, wie z.B. die Plätze und das Leben Kaspar Hausers in Nürnberg. Er ist Vater eines Sohnes.

wohnhaft in Nürnberg gelernter Werkzeugmacher und hauptberuflich im Vertrieb tätig schamanische Ausbildung geomantische Führungen und Untersuchungen

Hans Georg Ernst

Jahrgang 1953; Schreinerausbildung im elterlichen Betrieb, Meisterschule Garmisch-Partenkirchen; abgeschlossenes Studium der Baubiologie im Institut für Baubiologie und Ökologie in Neubeuern; wohnhaft in Bad Steben; 2019 verstorben.

1977 übernahm er die Schreinerei vom Vater. 1988 gründete Herr Ernst „Biogenes“ in Hof, einem Unternehmen für gesundes Bauen und Wohnen mit Naturfarben, Naturbettwaren und Biomöbeln. Er veranstaltet zahlreiche Vorträge zum Thema Holz, gesunder Schlafplatz, Kraftorte, Zeitenwende und organisierte Führungen an besondere Plätze im Fichtelgebirge. Er ist Co-Autor unseres Titels „Kraftplätze in Franken Band 1“.

Leider verstarb unser Autor 2019.

Kirchenrat Priv. Doz. Dr. theol. habil. Haringke Fugmann

Jahrgang 1972; Studium der evangelischen Theologie in Neuendettelsau, am Wartburg Seminary (USA), in Heidelberg und Erlangen; Promotion im Fachbereich Neues Testament und in den Missions- und Religionswissenschaften an der Universität Erlangen; Habilitation im Fach Praktische Theologie an der Augustana-Hochschule Neuendettelsau; wohnhaft in Bayreuth.

Er war im Vikariat in Schweinfurt und im Spezialvikariat in der Touristenseelsorge an der St. Lorenzkirche in Nürnberg und am Gottesdienst-Institut der Evang.-Luth. Kirche in Bayern tätig. Er praktizierte als Gemeindepfarrer an der Christuskirche Nürnberg-Steinbühl. Seit 2011 ist er landeskirchlicher Beauftragter für religiöse und geistige Strömungen der Evang.-Luth. Kirche in Bayern und Privatdozent an der Augustana-Hochschule Neuendettelsau.

Thomas Hahn

Jahrgang 1951; OStR i. R. am Gymnasium für Mathematik und Geographie; Coach für Jugendliche und junge Erwachsene in schwierigen Situationen in Schule und Familie. Lebt seit 1979 im Rheinland bei Bonn.

Thomas Hahn ist Autor von drei Büchern. In den ersten beiden Werken (ViaNova-Verlag) betrachtet er sowohl die Kinder als auch die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Ganzheit ihrer physischen, mentalen, emotionalen, geistig-spirituellen und sozialen Dimensionen, damit sie ihr Leben mit Selbstachtung, Sozialkompetenz, Selbstvertrauen und Begeisterung gestalten und feiern lernen.

Im dritten Buch „Rette die Welt“, welches im VIVITA-Verlag erschienen ist, analysiert er kritisch die aktuellen globalen und regionalen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, politischen und ökologischen Strukturen und Prozesse, und gibt dann individuelle Antworten auf die bedrängenden Krisen der Leistungsgesellschaft.

Auch nach seinem Ausscheiden aus dem Beruf berät der Vater und vierfache Großvater weiterhin junge Menschen bei schulischen und psychisch-sozialen Problemen.

André Hammon

Jahrgang 1962, Verleger, Diplom-Sozialpädagoge (FH), Astrologe seit 1984. Lebt seit 1990 in Bamberg

André Hammon ist Autor des Buches „Astrologische Gesundheitsfibel“, erschienen 2000 bei Edition Astrodata Schweiz. Als Herausgeber der Zeitschrift „PRISMA“ schrieb er von 1997 bis 2018, und danach bis heute für das „VIVITA-Magazin“, regelmäßig Artikel zum Thema „Alltagsbewältigung, Lebenshilfen und Astrologie" und verfasste zahlreiche Kolumnen zu verschiedenen gesellschaftlichen und politischen Phänomenen. 2012 gründete André Hammon den VIVITA-Verlag und ist seither als kreativer Kopf u.a. für die öffentliche Darstellung und das Buchlayout aktiv. Er gibt regelmäßige astrologische Themenabende und Seminare als Weiterbildung zum Astropraktiker/in. Als studierter Audioengineer gestaltet er auch die verlagstechnischen Audioproduktionen. Er ist Vater eines Sohnes.

Heide-Marie Heimhard

Magisteruniversitätsabschlüsse in Germanistik und Philosophie; wohnhaft in München.

Sie ist Bühnentänzerin, Regisseurin, Autorin, Seminarleiterin und Begründerin von Dancing Soul®. Mit großer Leidenschaft erforscht und lehrt sie den „Tanz der weiblichen Seele“, begleitet Frauen in Seminarreihen und Einzelsitzungen und erfreut ein breites Publikum mit ihren Performances.

Sie ist Autorin der Bücher „Sacred Woman“ und „Der Tanz der weiblichen Seele“.

www.dancingsoul.de

www.sacred-woman.de

Sieglinde Hicke

Jahrgang 1952; kaufmännische Ausbildung; lebt in Nürnberg.

Sie ist bis heute berufstätige Kauffrau. Sie absolvierte von 2004 bis 2005 eine Geomantieausbildung bei Hagia Chora. Seit 2006 arbeitet Frau Hicke bei Norisgeo mit. Sie ist Co-Autorin unseres Titels „Kraftplätze in Franken Band 1“.

Peter Gerd Jaruschewski

mehrere abgeschlossene Berufsausbildungen: Fachkraft für Marketing & PR, Offsetdrucker und Gymnasial-Lehrer SEK II.

Seit über 20 Jahren ist er Inhaber der Marketing-Agentur und Unternehmensberatung "Agentur JARUSCHEWSKI" (ehemals proVISION). Außerdem absolvierte er eine dreijährige Ausbildung in Systemischer Organisationsberatung.

Er ist Autor unserer Audio-CDs „Reise zu den Ahnen“ und „Intuition“.

Ullrich Relebogilwe Kleinhempel

Jahrgang 1956; geboren und aufgewachsen in Südafrika; wohnhaft in Fürth und Schweinfurt; verheiratet, zwei Kinder.

Er studierte evangelische Theologie, Germanistik, Psychologie, Religionswissenschaft und Philosophie in Erlangen, Göttingen und an der Universität von Südafrika (UNISA) absolvierte er eine Psychotherapie-Ausbildung. Herr Kleinhempel verfasste seine Dissertation über die Entstehung der orthodoxen Meditationslehre des Hesychasmus aus dem Yoga und dem spirituellen Neuplatonismus in der Spätantike. Er veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Abhandlungen u.a. zur Umbanda, zu afrikanischer Religion, zum Bantu-Schamanismus der Sangoma, zur orthodoxen und pfingstlerischen Theologie und Spiritualität, zur Religionspädagogik, zur esoterischen Spiritualität, Ästhetik, Literatur und Wirklichkeitssicht in der Moderne, zur Body-Art. Er hatte Lehraufträge in Religionswissenschaft an den Universitäten Moskau (Lomonossow), Bukarest und Bayreuth. Ebenso war er in Kharkiv / Ukraine und in Moskau berufstätig. Er arbeitet als evangelischer Pfarrer in Nürnberg, doziert in der Erwachsenenbildung in Neuendettelsau und ist Religionslehrer in Schweinfurt.

Herr Kleinhempel ist u.a. Mitglied der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft (DVRW), der European Society for the Study of Western Esotericism (ESSWE), der African Society for the Study of Religion (ASSR), der Association for the Stud of Esotericism and Mysticism (ASEM) und der International Society for Sociology of Religion (ISSR).

Er ist Co-Autor unseres Titels „Kraftplätze in Franken Band 1“ und „Kraftplätze in Franken Band 2“.

independent.academia.edu/UllrichKleinhempel

Wolfgang Michael Körner

Jahrgang 1950; Studium der Landschaftsarchitektur und der Landschaftsökologie; seit 1981 Mitglied der Bayerischen Architektenkammer und selbstständiger Landschaftsarchitekt; wohnhaft in Nürnberg.

1993 bis 1995 ließ sich Herr Körner zum Geomanten bei Hagia Chora ausbilden und ist seitdem Dozent für Geomantie. 1997 bis 2003 hatte er die Leitung der Stadtheilungsgruppe Nürnberg inne. Er ist bei der Entwicklung geomantischer Konzepte für neue Siedlungen beteiligt und übernimmt geomantische Beratungen bei Neubauten im privaten und gewerblichen Sektor. Außerdem beschäftigt er sich mit geomantischen Heilungsarbeiten.

Er ist Herausgeber und Mitautor bei folgenden Büchern aus unserem Verlag: „Kraftplätze in Franken Band 1“, „Kraftplätze in Franken Band 2“ und „Kraftortwanderungen in Franken Band 1“.

www.energieraum.norisgeo.de

Alfons Lamprecht

Jahrgang 1963; seit 1987 Schreinermeister mit eigenem Betrieb; wohnhaft in Bamberg.

2004 traf er den bekannten Geomanten Marko Pogačnik. 2005 gründete er die Akademie für Lebenskultur in Bamberg. 2012 veröffentlichte Herr Lamprecht die Gesamtrekonstruktion der Stiftungen von Kaiser Heinrich II. und Kunigunde unter geomantischen Aspekten.

Er ist Mitautor beim Buch „Kraftplätze in Franken Band 1“.

Ana María López

Jahrgang 1969; Tochter spanischer Gastarbeiter aus Andalusien; zweisprachig aufgewachsen im Herzen des Sauerlandes; Studium der Theologie und Romanistik in Würzburg; Ausbildung zur Ergotherapeutin, Traumtherapeutin und Wassertherapeutin; wohnhaft in Pähl.

Sie war viele Jahre als Ergotherapeutin und Geomantin in Würzburg berufstätig. Seit 2007 betreibt die freiberufliche Lyrikerin einen eigenen Schriftstellerblog.

Sie ist Co-Autorin des Titels „Kraftplätze in Franken Band 1“.

Paul May

Jahrgang 1965; gelernter Bäcker und Konditor; bayerischer Realschullehrer für die Fächer Geschichte und Deutsch; lebt heute zusammen mit seiner Frau Angelika in Nürnberg.

1991 bekam er seinen ersten Lenkdrachen geschenkt und ist seitdem dem windigen Hobby des Drachenfliegens verfallen. Ab 1997 nahm er an STACK-Wettkämpfen im Einzel und mit dem Team "Cloud Nine" teil. 1998 begann Paul May, der inzwischen auch Buggy fährt und Einleiner baut, für das DRACHENmagazin sowie in der Folgezeit für die Zeitschriften Sport und Design Drachen und KITE & friends als Lenkdrachenexperte zu schreiben. Die Passion des Autors ist das Freestylefliegen, für das er 2004 den heute als Bauplan zum Nachbau freigegebenen "Abraxas" (Plan zum Download unter www.stuntkiting.de) entwickelte.

Er ist Autor des Buches „Stuntkiting“, an dem er gerade für die 4. überarbeitete Auflage arbeitet.

www.stuntkiting.de

Wolfram Wilhelm Murr

Jahrgang 1968; Studium mit Diplom an der Georg Simon Ohm Fachhochschule Nürnberg mit Schwerpunkt Fotodesign; arbeitet in Nürnberg.

Seit 1998 ist Herr Murr selbstständig und seit 2002 als Geschäftsführer der W. M. Photofabrik GmbH in den Bereichen Werbefotografie und Video tätig. Erste Berührungspunkte und Erfahrungen mit der Geomantie hatte er 2013.

Er ist unser Fotograf für die Bücher „Kraftplätze in Franken Band 1“ und „Kraftplätze in Franken Band 2“.

www.photofabrik.de

Andreas Nieswandt

Jahrgang 1964; Heilpraktiker, Ingenieur und Buchautor; lebt in Düsseldorf.

Er führt seit 2004 eine eigene Praxis für Naturheilkunde in Düsseldorf. Seine Intention ist es, Menschen die Vielfalt der Naturheilkunde durch Fernsehinterviews, Artikel und Bücher zugänglich zu machen und so einen Beitrag zum Erhalt und zur Förderung der Gesundheit der Menschen zu leisten.

Im vivita Verlag sind folgende Titel von ihm erschienen: „Heile deine Augen“, „Grüner Star – Grauer Star – Trockenes Auge“, „Makuladegeneration“ und in der Reihe Natürlich gesund die beiden Titel „heile dich – Allergien“ und „heile dich – Virensicher“.

Adresse: Naturheilpraxis Andreas Nieswandt
Cannstatterstr. 5,
40593 Düsseldorf

www.praxis-nieswandt.de

Hiltrud Pornschlegel

Jahrgang 1963; Hotelfachfrau und Tischlerin; wohnhaft in Bamberg.

1989 gründete sie die Schreinerei Pornschlegel mit. 1998 bis 2000 absolvierte sie die Ausbildung als Feng Shui Beraterin beim QI MAG International Feng Shui & Geobiology Institute. Von 2003 bis 2006 ließ sie sich noch zur zur Geomantin bei Hagia Chora ausbilden.Heute ist Frau Pornschlegel freiberuflich als Feng Shui Beraterin und Geomantin zur Raumkonzeption und Gestaltung im Innen-, und Außenbereich für Firmen aller Branchen, Schulen, öffentlichen Gebäuden und Privat tätig.

Sie hat am Buch „Kraftortwanderungen in Franken Band 1“ mitgeschrieben.

www.fengshui-geo.de

Dunja Schütz

Jahrgang 1969, Dipl.-Psychologin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Geomantin, Stadtführerin in Forchheim und Reiseleiterin; lebt in Forchheim

Seit vielen Jahren geht sie den Weg der menschlichen Bewusst-Werdung, der seelisch-geistigen Freiheit und der Verbundenheit mit der Erde. Schamanische Reisen nach Peru, Bolivien, Mexiko und Brasilien und spirituelle Entwicklung haben in ihr eine tiefe Liebe zur Erde und eine demütige und gleichzeitig abenteuerlustige Haltung dem Leben gegenüber geöffnet. Ihr Lebensmotto ist Lebensfreude. Dies gibt sie in ihren vielfältigen Tätigkeitsbereichen weiter.

Dunja Schütz in Mitautorin der Bücher „Kraftplätze in Franken“ und Kraftortwanderungen ind Franken“.

www.dunjaschuetz.de

Katharina Marga Seyfferth

Jahrgang 1953; wohnhaft in Nürnberg.

Während ihres fünfjährigen Aufenthalts in Indien studierte sie Sanskrit bei Pandit Upadhyaya, klassischen indischen Gesang an der Benares Hindu University und Yoga. Danach lebte sie ein Jahr in Auroville – dem Wirklichkeit gewordenen Traum von Mirra Alfassa, der Gefährtin Sri Aurobindos. Heute berät Frau Seyfferth mit Hilfe tiefenpsychologischer Analyse hilfesuchende Personen in unterschiedlichsten Lebensbereichen. Außerdem bietet sie astrologische Berechnungen für wichtige Termine an und ist Coach für persönlichen, privaten und beruflichen Erfolg.

Sie hat am Buch „Kraftortwanderungen in Franken Band 1“ mitgeschrieben.

Herbert Stahl

Jahrgang 1948; pensionierter Deutsch- und Geschichtslehrer; wohnhaft in Feucht

Er beteiligte sich an der Erforschung der energetischen Struktur Nürnbergs mit der Interessensgemeinschaft Norisgeo. Z.Zt. arbeitet er mit der Stadtarchäologie an einem Buch über die Ursprungslandschaft Nürnbergs zusammen.

Herr Stahl mit Co-Autor am Buch „Kraftortwanderungen in Franken Band 1“.

Axel Steller

Jahrgang 1963; lebt in Kaarst

Seit ca. 20 Jahren beschäftigt er sich mit dem Thema Gesundheit. Nach 25 Jahren Auslandstätigkeit in mehr als 120 Ländern widmete er sich ab 2009 verstärkt dem Studium der Naturheilkunde. Als Mitglied des Berufsverbandes der Gesundheitspraktiker (BfG) und der Deutschen Gesellschaft für Alternative Medizin (DGAM) betreibt er zusammen mit seiner Frau – der Heilpraktikerin Ulrike Steller – den Gesundheitsblog www.zellfluesterer.de. Außerdem erschienen in den letzten Jahren verschiedene Artikel zu Gesundheitsthemen in Fachzeitschriften. Das Thema Wasser beschäftigt Axel Steller seit einigen Jahren intensiv – u.a. bei regelmäßigen Vorträgen zum Thema Wasser und Gesundheit.

Von ihm ist bei uns im Verlag der Titel „Das Trinkwassergeheimnis“ erschienen.

www.axelsteller.de

Werner Stirnweiß

Jahrgang 1955; Metzgermeister; lebt in Nürnberg.

Seit 1978 ist Herr Stirnweiß Metzgermeister. 1986 übernahm der den väterlichen Betrieb. Seit vielen Jahren ist er interessierter Geomant.

Er ist Mitautor beim Buch „Kraftplätze in Franken Band 1“.

Helmut Weinig

Jahrgang 1951; freiberuflicher Bewußtseinslehrer; lebt in Wachenroth.

Er ist verheiratet und Vater einer erwachsenen Tochter. Er arbeitet freiberuflich in Nordbayern (Landkreis Erlangen-Höchstadt) als Bewusstseinslehrer, Seminarleiter und Systemischer Coach im eigenen Zentrum „Systeme im Wandel“. Der Autor hält Vorträge zu Leben und Bewusstsein und sieht sich als Vermittler eines Neuen Bewusstseins der Liebe und Heilung zu Beginn des dritten Jahrtausends. Daneben bietet er Seminare, Workshops und Einzel-Coachings an, welche alle einem ganzheitlichen Heilungskonzept folgen. Die Heilung und Integration von Körper, Geist und Seele bzw. die Rückverbindung mit dem wahren Wesenskern des Menschen (der Liebe) steht dabei im Mittelpunkt. Die Systemische Aufstellungs-Arbeit (z.B. Familienaufstellung) ist ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit. Herr Weinig begreift Heilung als einen Weg der Liebe und begleitet Menschen in ihren Prozessen der inneren und damit auch äußeren Wandlung.

Bei uns im Verlag ist die Audio-CD „Geld ist Liebe“ erschienen.

www.systemcoaching-nordbayern.de


Vivita® Verlag

Peulendorf 55
96110 Scheßlitz
Bayern

Kontakt

  • +49-9542-771364
  • +49-9542-771365

Besuchen Sie uns auf


© 2020 Vivita® Verlag