Thomas Hahn

Rette die Welt

Individuelle Antworten auf die globalen Krisen der Leistungsgesellschaft

B »ewusstes Dasein entscheidet über die Qualität der Zustände unserer Erde«

Das Buch analysiert im ersten Teil viele aktuelle Schwachstellen und kranke Zustände im menschlichen Dasein, um dann in 2. Abschnitt wichtige Impulse, Inspirationen, Strategien und Anregungen vorzustellen, womit das eigene Lebensgefäß mit immer mehr Zufriedenheit, Gelassenheit, Freude und Zuversicht gefüllt werden kann.

Der Autor vermittelt eindringlich, dass wahrhaftiges, authentisches und erfolgreiches Leben keine betriebswirtschaftliche Bilanz von Soll und Haben darstellt, sondern ein intakter Seinszustand von Individuen und Gesellschaften ist, die sich verantwortungsvoll den globalen und universellen Gesetzen der Schöpfung stellen und in diesem komplexen System mit Achtung und Demut agieren.

  • Preis:
    14,95
  • ISBN-13:
    978-3-945181-07-2

Spezifikationen

  • Aufmachung:
    Klappenbroschur
  • Auflage:
    1. Auflage
  • Besonderheit:
    50 Cent pro verkauftes Exemplar fließen in ein gemeinnütziges Projekt
  • Format:
    135 x 210 mm
  • Umfang:
    192 S.
  • Lancierung:
    01.01.2015

Über die Autoren / die Autorinnen

Thomas Hahn

Jahrgang 1951; OStR i. R. am Gymnasium für Mathematik und Geographie; Coach für Jugendliche und junge Erwachsene in schwierigen Situationen in Schule und Familie. Lebt seit 1979 im Rheinland bei Bonn.

Thomas Hahn ist Autor von drei Büchern. In den ersten beiden Werken (ViaNova-Verlag) betrachtet er sowohl die Kinder als auch die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Ganzheit ihrer physischen, mentalen, emotionalen, geistig-spirituellen und sozialen Dimensionen, damit sie ihr Leben mit Selbstachtung, Sozialkompetenz, Selbstvertrauen und Begeisterung gestalten und feiern lernen.

Im dritten Buch „Rette die Welt“, welches im VIVITA-Verlag erschienen ist, analysiert er kritisch die aktuellen globalen und regionalen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, politischen und ökologischen Strukturen und Prozesse, und gibt dann individuelle Antworten auf die bedrängenden Krisen der Leistungsgesellschaft.

Auch nach seinem Ausscheiden aus dem Beruf berät der Vater und vierfache Großvater weiterhin junge Menschen bei schulischen und psychisch-sozialen Problemen.



Vivita® Verlag

Peulendorf 55
96110 Scheßlitz
Bayern

Kontakt

  • +49-9542-771364
  • +49-9542-771365

Besuchen Sie uns auf


© 2020 Vivita® Verlag